Angepinnt Nox-Somnia Lanparty XXXII

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Bei den derzeitigen Spritpreisen muss ich leider sagen, das es mir alles zu teuer wird...

      Für 3 Personen (die Kinder kosten ja fast soviel wie nen Erwachsener) und dann noch fast eine Tankfüllung, ist in meiner finanziellen Situation momentan zu heikel.

      Und wer weiß, wo der Spritpreis noch hingeht...

      Wenn also nicht irgendein Wunder passiert, werde ich woohl oder übel meinen Goldstatus abgeben müssen... :(

      MfG D.



      Oderint Dum Metuant - Sollen sie hassen, solange sie fürchten
      So, sorry für das Nichtmelden, es gab so einiges was quer kam.
      Ich hab jetzt alles von euch nachgelesen und hoffe auf Stand zu sein.

      Zu dem, was möglich ist habe ich heute noch mal mit der Herbergsmutter telefoniert - die rauft sich übrigens ebenso die Haare, wie wir, weil der ganze Regelkram irgendwie ständig komplizierter wird statt einfacher.
      Dass wir nun ausgerechnet das Wochenende haben, an dem die Verordnungen enden (also einige, nicht alle, aber dann doch ... ihr wißt schon) macht es nicht leichter.

      Damit das hier nicht untergeht, beginne ich gleich einen neuen Thread in dem ich das kurz zusammenfasse, was ich mit ihr rausdiskutiert hab: LAN 32 - der Coronakram
      Nicht vergessen: Probleme sind Lösungen in Arbeitskleidung!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Arowa“ ()

      Leute, für ein lässiges Wochenende ist doch ein Test kein Beinbruch. Die Benzinpreise sind da schon eher ein Problem, ich habe voraussichtlich 150 Euro Benzinkosten, wenn die Preise jetzt nicht noch weiter steigen :( Aber ein C-Test? Also bitte...

      Wenn ich jetzt aber schon den Sprit rauhaue: sind denn überhaupt Zocker am Start? Wer von euch hat sich denn jetzt angemeldet und bleibt dabei?
      --
      "Halt das mal eben."
      Wie Du weißt, bin ich der Oberzocker vor dem Herrn....

      Aber mein Liebster und ich sind dabei (und meine Frau auch ;)
      Es gab ja schon genug Science-Fiction-Filme, in denen orakelt wurde, daß sich die Technik eines Tages gegen den Menschen richten wird.
      Das dies allerdings in der barbarischen Form von Klingeltönen passieren wird, hat niemand vorhergesehen...
      Also sind die Regeln klar.....2G+ und keine Maske im Haus ( LAN 32 - der Coronakram )

      Schauen wir auf das wirtschaftliche...wir müssen sammeln wer noch kommt, es haben schon viele abgesagt :( und leider kann ich für meinen Sohn und seinen beiden Kumpel auch noch nicht zusagen.

      Wenn ich mitgezählt habe sind raus:
      Wolf
      Lichgestalt
      Masi
      Death
      Josch


      Villeicht sollten wir bis Sonntag eine Liste machen wer noch kommt....

      Hank schrieb:

      Leute, für ein lässiges Wochenende ist doch ein Test kein Beinbruch. Die Benzinpreise sind da schon eher ein Problem, ich habe voraussichtlich 150 Euro Benzinkosten, wenn die Preise jetzt nicht noch weiter steigen :( Aber ein C-Test? Also bitte...

      Wenn ich jetzt aber schon den Sprit rauhaue: sind denn überhaupt Zocker am Start? Wer von euch hat sich denn jetzt angemeldet und bleibt dabei?


      Also, wir sind dieses Mal aus .. Gründen, die hier nicht im Netz genannt werden recht wenige, wenn sich nicht noch Leute nachmelden:
      PC-Platz haben eingetragen:
      Ollijolli
      Faroul
      Deathdealer
      Camper
      Thorn
      Frasted
      und wenn sie kommen: Killermasi und Hank (edit: sieht aus, als würden beide kommen)

      Wenn ich mich jetzt nicht verguckt habe.
      Nicht vergessen: Probleme sind Lösungen in Arbeitskleidung!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Arowa“ ()

      Also ich bin dabei.
      Es kann allerdings sein, dass ich wegen dem Job kurzfristig abspringen muss (dann zahle ich natürlich trotzdem die Unkosten). Ich habe noch kein grünes Licht aus dem Büro, wir hetzen im Moment von einer Deadline zur nächsten...

      @Camper, dann bring doch mal wieder dein RC-Car mit :D Ich packe meinen Crawler ein, die Akkus sind wieder o.k.
      --
      "Halt das mal eben."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hank“ ()

      Hallo zusammen,

      hier ist noch ein Zocker der plant zu kommen Frei habe ich Freitag zwar noch nicht, sollte aber kein Problem sein.

      Würde auch mein RC Buggy mitbringen, sofern noch alle Teile rechtzeitig komme und ich ihn geflickt bekomme.

      Dann möchte ich noch eines loswerden… ich kann nicht verstehen, warum sich manche gegen das Testen sträuben und davon ihr Kommen abhängig machen. Der Test geht sehr schnell, tut nicht weh und ist kostenlos. Die Zahlen sind auf einem Höchstwert und steigen im Moment weiter. Wir verbringen gemeinsam das ganze Wochenende und ich denke mit einem negativen Test ist große Sicherheit gegeben, dass wir uns nicht alle was einfangen. Um mich selber mache ich mir keine Sorgen, da ich gesund bin. Aber der ein oder andere hat vielleicht Menschen zu Hause im Umfeld oder Freundeskreis, die Vorerkrankungen haben und die man nicht anstecken möchte. Darum mache ich meine Teilnahme von einer Testpflicht aller Teilnehmer abhängig.

      Schönes Wochenende allerseits und hoffentlich bis Freitag!
      Und dann gibt es noch diejenigen, die nicht verstehen, warum man entgegen der gültigen Verordnung testen soll. Wenn das per Verordnung gefordert ist, ist es ja gut. Aber so verstehe ich es nicht so ganz.

      Ich bin jetzt seit über zwei Jahren mittendrin statt nur dabei und diese geschürte Sorge kann ich nicht verstehen. Viele meiner Kollegen waren mittlerweile positiv, fast alle haben einen milden Verlauf gehabt. Ich habe mehrfach engen Kontakt zu positiv getesteten Patienten gehabt und niemals Angst gehabt. Natürlich habe ich mich da entsprechend geschützt und verhalten.

      Meiner persönlichen Erfahrungen nach, sind die Tests eh nur eine gefühlte Sicherheit. In vielen Testzentren wird der Abstrich eher schlecht gemacht, oftmals merke ich noch nicht mal dass die in der Nase sind. Und da ich selber als Tester unterwiesen bin, glaube ich mich da nicht zu täuschen.
      Ebenfalls habe ich viel zu oft erlebt (insbesondere seit es Omikron gibt), das Leute mit einem offiziell negativen Testergebnis entweder im Verlauf des Tages oder am Folgetag urplötzlich Symptome bekommen und dann einen positiven PCR-Test haben.
      Aber selbst bei ausgiebigen Kneipenbesuchen habe ich mich in einem oben genannten Fall nicht angesteckt. Wenn man sich an einfache Grundregeln der Hygiene hält, ist man schon recht sicher unterwegs: Nicht jedem direkt auf die Pelle rücken/drücken/bützen usw., Hände regelmäßig waschen und Lüften.

      Die letzten zwei Sommer "unter Corona" sollten eigentlich auch deutlich gezeigt haben, das man vom Frühling bis Herbst das Leben besser genießt. Passend zum Herbst steigen die Zahlen dann eh wieder.

      Ich hoffe nur, dass nach der Pandemie wieder ein normales Leben möglich ist. Durch die teils sehr widersprüchlichen Maßnahmen der Politik, der teils sehr abenteuerlichen Berichterstattung durch sie Medien und doch zum Teil sehr verdreht Zahlenspiele (Intensivkapazitäten, Neuinfektionen, R-Wert, Inzidenz, Hospitalisierung, ...) ist der Mensch doch sehr gespalten worden.

      Wenn sich in der Vergangenheit und in Zukunft alle doch nur so viele Gedanken bei einer Grippe/grippalen Infekt gemacht hätten bzw. würden ...

      Ansonsten bin ich an dem Wochenende arbeiten und hätte sowieso nicht kommen können.
      Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen